Über mich

Ich wurde in Linz geboren, hatte großes Glück mit meinen Eltern,

verbrachte eine wunderschöne, behütete Kindheit und bin immer noch in Bad Leonfelden daheim, wo ich mich mit meiner Familie sehr Zuhause fühle.

Als Kind gab’s nur Musik für mich, das Oberwichtigste in meinem Leben damals. Beinahe täglich in der Musikschule, lernte ich Blockflöte, Querflöte, Fagott und Oboe.

Nachdem ich Mama von zwei tollen Söhnen wurde, wollte ich mich auch mal bewegen... Pilates, Step, Laufen...

Die Idee eine Yogastunde zu besuchen, kam 2006.

Damals gab’s kaum Angebot – eine Yogalehrerin in Linz, Gabi Honauer. Ich vereinbarte meine erste Yogastunde – hatte es sehr eilig, die Kinder zu „verleihen“, nach Linz zu fahren, Studio suchen, Parkplatz suchen …

Doch NACH dieser Yogastunde – Ich dachte, ich schwebe nach Hause (samt Auto), dieses Gefühl von Leichtigkeit & Freiheit!

Ich war präsent, glücklich, angekommen.

Das war’s - Ich wurde Yogalehrerin.

Meine erste Yogalehrerausbildung begann 2007 am PGA in Linz, bei Gabi Honauer und Dietlinde Maiwöger, zwei tollen Lunayoga-Lehrerinnen.

Es war eine wunderschöne 2-jährige Basisausbildung, jeder Ausbildungsblock hatte Schewerpunkt-Themen wie Asana (Körperübung), Pranayama (Atemübungen), Chakras (Energiezentren), Ayurveda mit einer Inderin, den Koshas (Körperhüllen), uvm.

Dann hörte ich von Young-Ho Kim und seiner ersten Intensive-Yoga Ausbildung 2008 in Wels.

     MASSAGERAUM BAD LEONFELDEN

ThaiMassage 5152+54ThaiMassage 5175 KopieThaiMassage 5161

 

Wie der Name schon sagt – INTENSIV – schwitzten wir unsere Kleidung durch, machten am 4.Tag der ersten Ausbildungswoche um 6 Uhr früh 108 Sonnengrüße, nach dem Frühstück gings weiter bis Tag 7. Irgendwann spürte ich meine Oberschenkelmuskulatur nicht mehr, … es war toll, echt!

Wenn wir nicht an unsere Grenzen gehen, wie sollen wir sie dann kennenlernen, erweitern, verschieben … um zu erkennen, daß unser Potential einfach grenzenlos ist!   Das war eine tolle Erfahrung, denn SCHRITT FÜR SCHRITT IST ALLES MÖGLICH.

In meinen Yogastunden verbinde ich die Beiden – sanft & intensiv.

Ich mag schweißtreibende Flows und fordernde Asanas, aber auch ruhige Stunden mit Fokus auf Langsamkeit & Ausrichtung.

Ich liebe diese Vielfalt an Möglichkeiten, die Gegensätze, die sich ergänzend zum Ganzen werden

den Reichtum an Asanas, Pranayama, Konzentration und Meditation

den Frieden, der sich in Savasana, der Schußentspannung breit macht

und Ananda birgt, die Glückseligkeit.

Egal, welche Stunde – Das Wichtigste ist, den Fokus nach innen zu richten, die eigenen Grenzen zu achten, um so weit in Asanas zu gehen, wie es der eigene Körper im jeweiligen Moment zulässt.

Wo tiefe Atmung noch möglich ist, und nicht Ehrgeiz uns dominiert und vergleichen lässt, sondern das Fühlen und die Freude an der Bewegung.

Im Pueblo in Linz hab ich zu unterrichten begonnen, viele Workshops und Weiterbildungen besucht.

In den ANUSARA Immersions bei Jordan Bloom, Katchie Ananda und Barbra Noh hab ich wichtige Ausrichtungsprinzipien kennen und schätzen gelernt, um gesund Yoga zu praktizieren und zu unterrichten.

Dann zog es mich weiter Richtung Massage, zur Thai Yoga Massage Ausbildung in die Sahaja Akademie in München, wo ich 2012 auch Louka Leppard kennen lernte.

Es gibt im Yoga die Idee des 8-fachen Yogaweges. Beginnend mit Yama und Niyama, den Asanas, Pranayama …   So verlief auch mein Yogaweg.   Erst übte und liebte ich die Körperübungen, dann wurden Atemübungen wichtiger. Nach und nach fielen mir Konzentration und Meditation leichter…

Als ich Louka Leppard zum ersten Mal eine Tulamassage geben sah, war ich zutiefst berührt.  Tula ist für mich der Inbegriff von Meditation. Jenseits von allen Gegensätzen – einfach SEIN, präsent, bewusst, verbunden …  Louka ist der intuitivste, meditativste Mensch, den ich kenne, und klar – hab ich die Ausbildung zum Tulamassage & Tulayoga Practitioner gemacht.

Seit meiner Gewerbeprüfung- und Anmeldung bei der Wirtschaftskammer biete ich Tulamassage, Tulayoga und Thai Yoga Massage an, und bin immer wieder begeistert und zutiefst berührt von der heilenden Kraft der Berührung.

Yoga & Massage haben mein Leben und mich selbst sehr bereichert.

Ich bin unbeschreiblich dankbar, daß ich diese Schätze teilen darf.

Meinen Yogis, Yoginis und Kunden danke ich von ganzem Herzen für Ihr Vertrauen.

Namasté

Barbara